Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /www/htdocs/w016e026/naturgarten/wp-content/plugins/revslider/includes/operations.class.php on line 2758

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /www/htdocs/w016e026/naturgarten/wp-content/plugins/revslider/includes/operations.class.php on line 2762

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /www/htdocs/w016e026/naturgarten/wp-content/plugins/revslider/includes/output.class.php on line 3706
Umeboshi Archive - NATURGARTEN

Die noch grün geernteten Aprikosen werden gereinigt und zusammen mit Salz in große Holzbottiche geschichtet. Der Salzgehalt beträgt dabei zwischen 12 und 25 Prozent. Durch das Einlegen in Salz entsteht eine Milchsäuregärung, ähnlich der Herstellung von Sauerkraut. Durch das Salz wird den Aprikosen Wasser entzogen, ein beschwerter, passender Deckel zwingt die Aprikosen unterhalb des Flüssigkeitsspiegels zu bleiben und drückt durch sein Gewicht zusätzlich Wasser aus den Früchten. Gleichzeitig beginnt die erwünschte Milchsäuregärung.

Nach ein bis zwei Monaten Gärung in den Bottichen werden die Früchte je nach Witterung vier bis sieben Tage im Freien getrocknet. Die Früchte sind nun weiß, ein Teil von ihnen wird als Shiroboshi verkauft. Die restlichen Salzfrüchte werden mit Shiso-Blättern in dem Umeboshi-Sud eingeweicht, der während der Milchsäuregärung entsteht. Nach etwa einer Woche werden die Aprikosen entfernt und zusammen mit Shiso-Blättern in Fässer geschichtet, wo sie noch ein bis zwei Jahre reifen.

Während dieser Zeit nehmen die Umeboshis von den ebenfalls purpurnen Shiso-Blättern ihre charakteristische Farbe auf. Sie sind rot und ziemlich salzig und sauer, weshalb sie nur in kleinen Portionen gegessen werden. Umeboshi werden oft als Beilage zu Reis in einem Bentō verwendet.[1] Die Umeboshi werden auch zu einer Paste (Bainiku) verarbeitet oder mit dem Kern auf Holzkohle geröstet und zu Pulver gemahlen

  • Bio Umeboshi exquisit mit Shiso

    19,30 570,00  inkl. Mwst

    inkl. MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Bei diesem Produkt handelt es sich um ganze Umeboshi Pflaumen mit Shisoblättern und sie eignen sich zum Kochen. Umeboshi aus Japan sind botanisch gesehen eine Aprikosenart. Sie werden jedoch oft als Pflaumen bezeichnet. Bekannt sind sie als Umeboshi Pflaumen. Sie haben hervorragende physiologischen Wirkungen, allem voran eine stark basische Wirkung auf Magen und Darmtrakt. Nährwert je 100g: Brennwert 125,6kj(30kcal.), Eiweiß 1,1g, Kohlenhydrate 9,7g, Fett 0,0g
  • Bio Umeboshi Mus

    11,80 24,90  inkl. Mwst

    5,53 5,62  / 100 g

    inkl. MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    NATURGARTEN Bio Umbeboshi Mus ist ideal zum Würzen und Kochen. Es ist auch als pikante Würze in Brotaufstrichen, Saucen und Speisen geeignet.

    Nährwerte je 100 g Umeboshi Mus:

    Brennwert 171 k (30 kcal), Eiweiß: 0,7 g, Kohlenhydrate: 9,7 g, Fett; 0,0 g, Kalzium: 6 mg, Phosphor: 26 mg, Eisen: 2,0, Natrium: 9400 mg, Vitamin B1: 0,06 mg, Vitamin B2: 0,09 mg, Niacin: 0,6 mg.
  • Umeboshi Perlen

    15,80  inkl. Mwst

    79,00  / 100 g

    inkl. 10 % MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Produkt enthält: 20 g

    Umeboshi Perlen sind aus getrocknetem, zu kleinen Kügelchen geformten Umeboshi Mus.  Sie fördern das Wohlbefinden und wirken bei Übersäuerung basisch. Sie sind frei von Zucker und künstlichen Aromen. Sie sind beliebt bei Alt und Jung (sie können auch von Kindern genommen werden). Umeboshi Perlen eigenen sich ideal für unterwegs und passen in jede Tasche. Verwendung: 1 Kügelchen entnehmen und lutschen.   Nährwerte je 100g: Brennwert 320kj (78kcal.), Eiweiß 8,3g, Kohlenhydrate 80,3g, Fett 0,4g, Sodium 66,5g
  • Umeboshi Würze

    2,85 47,25  inkl. Mwst

    9,45 28,50  / l

    inkl. MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Umeboshi-Würze schmeckt säuerlich-salzig und wird als Ersatz für Essig verwendet (3-4% Essigsäure). Was die Qualität betrifft, ist Umeboshi-Würze herkömmlichem Essig haushoch überlegen.

    Verwendung:

    Für Salate und zum Würzen von Speisen. Durch das Salz und der feinen Säure ist Umeboshi-Würze ein hervorragender Küchenbegleiter.   Nährwerte je 100g: Brennwert 75kj (18kcal.), Eiweiß 0,3g, Kohlenhydrate 4,1g, Fett 0g, Feuchtigkeit 74g