Bio Tamari Sojasauce

5,30 117,50  inkl. Mwst

23,50 53,00  / l

Unser Tamari kommt aus Japan und wird für mind. 12 Monate in Zedernholzfässern gereift. Es besteht aus Sojabohnen aus kontrolliert biologischen Anbau und Meersalz. Es ist frei von jeglichen chemischen Zusätzen.

Es ist bestens geeignet zum Würzen von Suppen, Salaten, Getreide-, Gemüse-, Tofu- und Fischgerichten.

Es lässt sich auch wunderbar zum Verfeinern von Saucen oder als eigene Dip Sauce verwenden.

Nährwerte je 100g:
Brennwert 422 kJ (101kcal), Eiweiß 13,7g, Kohlenhydrate 11,6g, Fett 0g

Artikelnummer: n.a. Kategorie: Schlüsselworte: , ,

Beschreibung

Bio Tamari

Unser Tamari kommt aus Japan und wird für mind. 12 Monate in Zedernholzfässern gereift. Es besteht aus Sojabohnen aus kontrolliert biologischen Anbau und Meersalz. Es ist frei von jeglichen chemischen Zusätzen.

Der NATURGARTEN schätzt sich glücklich, dass unser Tamari seit Jahrzehnten von den ehrenwertesten japanischen Traditionsbetrieben hergestellt wird. Bei unserem Tamari handelt es sich um eine vielfach prämierte Rarität unter den Sojasaucen.

Japanische Waren sind die am stärksten geprüfte Lebensmittel. Jede Charge wird mit Geigerzählern geprüft, ehe diese in unseren Container zum Transport zum Naturgarten eingeladen wird. In den letzten Jahren waren die dabei gemessenen Werte weit unter sonst üblichen Werten europäischer oder chinesischer Waren.

Verwendung von Tamari:

Es ist bestens geeignet zum Würzen von Suppen, Salaten, Getreide-, Gemüse-, Tofu- und Fischgerichten.

Es lässt sich auch wunderbar zum Verfeinern von Saucen oder als eigene Dip Sauce verwenden.

 

Nährwerte je 100g:

Brennwert 422 kJ (101kcal), Eiweiß 13,7g, Kohlenhydrate 11,6g, Fett 0g

 

Traditionelle Herstellung von Sojasaucen bzw. Tamari

Bei der traditionellen Herstellung von Sojasauce werden entweder nur Sojabohnen gemahlen, oder Sojabohnen und Weizen gemahlen.

Dann mit Hilfe von Bakterienkulturen entsteht Koji, eine Art Maische, dann wird Meersalz und Wasser hinzugegeben.

Dieser Brei wird dann in spezielle Behälter, meist Zedernholzfässer fermentiert.

Diese Fermentierung kann 2 bis 3 Jahre oder sogar noch länger andauern. Durch diese Fermentation wird das Eiweiß in Aminosäuren umgebaut und die Sojasauce erhält dadurch ihren typischen Geschmack, Farbe und Aroma.

Viele Sojasoßen werden heute nicht mehr traditionell hergestellt, sondern oft mit Hilfe von Chemikalien und anstatt Sojabohnen wird nur Sojamehl verwendet.

Außerdem findet kein Fermentationsprozess statt. Diese Sojasoßen haben auch keine positive Wirkung mehr auf die Gesundheit, im Gegensatz zur traditionell hergestellten Sojasauce.

Unterschied Tamari und Shoyu

Der Unterschied zwischen den Sojasoßen Shoyu und Tamari ist folgender: Shoyu wird aus Sojabohnen, Wasser, Weizen und Meersalz hergestellt.

Originales Tamari nur aus Sojabohnen, Meersalz und Wasser und ist stärker im Geschmack als Shoyu.

Zusätzliche Information

Gewicht n.a.
Liter

, ,

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Bio Tamari Sojasauce“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.