Grüner Lehm für Kosmetik

4,50 9,88  inkl. Mwst

9,88 12,86  / kg

NATURGARTEN grüner Lehm ist grob vermahlen und kommt aus Frankreich. Er eignet sich zur Herstellung von Kosmetika und zur Behandlung der Haut.

Wir empfehlen Grünen Lehm für Heilzwecke ausschließlich zur äußerlichen Anwendung!

Artikelnummer: n.a. Kategorie: Schlüsselworte: , , , , , , , ,

Beschreibung

Grüne Naturerde- grüner Lehm

NATURGARTEN grüner Lehm ist grob vermahlen und kommt aus Frankreich. Er eignet sich zur Herstellung von Kosmetika und zur Behandlung der Haut.

Hautunreinheiten, Geschwüre, Ekzeme und zahllose andere Hautprobleme können erfolgsversprechend mit Grünem Lehm behandelt werden.

Seit Menschengedenken ist Naturerde (Lehm) ein Produkt, das sowohl für Menschen, als auch für Tiere eine immense Vielfalt von Anwendungsmöglichkeiten bietet.

Die Haut – unser größtes Organ

Die Haut, eines unserer wichtigsten Organe – jedenfalls unser größtes – ist immer permanent schädlichen Einflüssen ausgesetzt, deshalb empfehlen wir, dass Sie die Haut mit synthetischen Produkten nicht noch zusätzlich belasten. Womit pflegten gesellschaftlich hochstehende Frauen in der Antike ihre Haut? Mit erlesenen, gereinigten ERDEN! Im Zeitalter der „chemischen Revolution“ ist Heilerde (Lehm) völlig in Vergessenheit geraten, um in letzter Zeit, seit Allergien sehr im Ansteigen begriffen sind, wieder mehr und mehr an Bedeutung zugewinnen.

Unterschied weißer und grüner Lehm

Wir unterscheiden zwischen weißer Naturerde, dem weißen, fetten, von der Sonne gebleichten Lehm und der grünen Naturerde, dem siliziumreicheren grünen Lehm. Lehm ist aufgrund seiner Eigenschaften und Inhaltsstoffe für die Haut überaus wertvoll und zur Behandlung der Haut und zur Herstellung von Kosmetika bestens geeignet. Lehm verfügt über die einzigartige Eigenschaft der Resorption, das heißt, dass er nicht nur Flüssigkeit, sondern auch Gerüche und Ausscheidungen, die über die Haut und über Körperöffnungen geschehen, binden kann.

Rezept für eine Gesichtsmaske:

Abgekochtes Wasser in ca. 100 g  grüne Naturerde einrühren, bis sich eine cremeartige Masse bildet, auf ca. 40 Grad Celsius abkühlen lassen. Vor dem Auflegen einige Tropfen ätherische Öle ihrer Wahl (nicht mehr als 9 Tropfen) beimengen. Lavendel oder Kamille zum Beispiel wirken beruhigend, Zitrone, Minze kühlend und erfrischend.

Bitte bedenken Sie stets, dass alles was Sie sich auf die Haut streichen, in weniger als 8 Minuten in Ihr Blut gelangt und Komponenten von Hautcremen bereits 12 Minuten nach dem Auftragen in ihrer Atemluft  festgestellt werden können.

Wir empfehlen Grüne Heilerde (grünen Lehm) für Heilzwecke ausschließlich zur äußerlichen Anwendung!

Zusätzliche Information

Gewicht n.a.
Gewicht

1000g, 350g

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Grüner Lehm für Kosmetik“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.