Volkskrankheit Arthrose

Arthrose, auch Osteoarthrose) genannt sollen Abnützungserscheinungen verschiedener Gelenke sein. Laut Schulmedizin korreliert die Häufigkeit der Erkrankungen mit zunehmendem Alter. Aufgrund der fortschreitenden Überalterung der Bevölkerung ist in den nächsten Jahren mit einer rapiden Zunahme zu rechnen. Zurückzuführen ist diese je nach Lehrmeinung einerseits auf falsche Ernährung - vor allem zu viel Zucker - Übergewicht, Mangel an Bewegung und vor allem Mangel an organischen Mineralstoffen in unserer heutigen Nahrung durch frühreifes Ernten, lange Transportwege, lange Lagerzeiten, etc.

Schmerz, Steifheit, Verlust der Funktionalität des Gelenkes sind häufige Ursachen für Arbeitsunfähigkeit und ein schmerzvolles Leben. Betroffen sind Knie-, Hüft- und auch Fingergelenke. Abhilfe von der Schulmedizin sind künstliche Gelenke sowie Knorpeltransplantationen, die Schmerzfreiheit über viele Jahre erlauben.

 

Laut Dr. Wallach sind die Probleme mit Knochen, Knorpel, Gelenken in erster Linie ein Mangel an natürlichem organischen Kalzium. Anorganisches Kalzium soll die Situation sogar verschlimmern. Daher erhebt sich die Frage wo überall finden wir organisches Kalzium?

Meeresalgen (Kombu, Nori, Wakame, Dulse, Meeresspaghetti, u.s.w.)

Rasche Abhilfe sollen organische Knorpel von biologischen Hühnern bringen, wenn die Knorpel optimal gereinigt, im Backrohr geröstet und mit dem ganzen Huhn gebraten werden. Man kann die Knorpel und Knochenränder dann mit den Zähnen zerkaut oder aber getrocknet und danach fein vermahlen in Getränken genießen.

Viele Menschen leiden an Arthrosen, haben aber keine Schmerzen. Problematisch wird es, wenn der Abrieb in den Knorpel Entzündungen auslöst, die hartnäckig sein können. Die Folge sind Schonhaltungen, die den Prozess aber weiter anheizen.

Hilfe gegen Entzündungen im Körper sind Ocean +Omega3-Fischölkapseln, die darüber hinaus ein hervorragendes Antioxidant sind mit 100 % reinen Naturstoffen, frei von synthetischen Komponenten.