Miso-Tahinaufstrich

Miso ist ein über Jahre fermentierte Würzpaste. Tahin ist gerösteter, fein gemahlener Sesam. Beide Speisen stammen aus Fernost und sind in der traditionellen chinesischen Medizin genannt.

Miso-Tahinaufstrich

1/4 Tasse Miso, 1 1/2 Tassen geröstetes Tahin, 1 TL getrocknetes Basilikum, heißes Wasser, je nach Bedarf. Zutaten auf Zimmertemperatur erwärmen. Das ausgetretene Öl über dem Tahin abschöpfen (Tahin nicht mit diesem Öl mischen). Alle Zutaten vermengen, indem heißes Wasser zugegeben wird, bis gewünschte Konsistenz erlangt ist. Ergibt geschmackvollen Aufstrich für Brot oder Reiswaffel.

(Entnommen dem 4 Quartalsheft 2003 "Das Große Leben" Nr. 63, Seite 4.)