Gesichtsmaske Spirulina

Als Gesichtspackung sind Algen ein altbewährtes Mittel bei Demineralisierung. Eine Maske hilft bei Abgeschlagenheit und müder Gesichtshaut, die ihre Vitalität verloren hat. Spirulina Hawaii in Pulverform dient allgemein als Nahrungsergänzung, sie tun aber auch der Haut und den Haaren gut.

Rezept: 1 EL Spirulina Hawaii Pulver mit Hamameliswasser, Rosen- oder Orangenblütenwasser anrühren. 1 TL Nachtkerzenöl mit je 1 Tropfen ätherischem Neroli- und Weihrauchöl versetzen und dazugeben. Den Brei auf dem Gesicht verteilen; Augen aussparen. Über die mineralstoffreiche Packung kommt ein warmes bis heißes feuchtes handtuch. Die wärme entspannt die Gesichtsmuskeln und sorgt dafür, dass die Inhaltsstoffe besser einziehen können. Nach 20 Minuten die Packung mit einem heißen feuchten Tuch wieder abnehmen. Um die Poren zu schließen, das Gesicht mit kaltem Wasser nachspülen.

Das Rezept wurde mit freundliche Genehmigung aus dem Buch von Maria Kettenring: Ätherische Öle für Beauty & Wellness Seite 70: "Algen-Power-Packung" entnommen. Das Buch und die Zutaten können Sie im Naturgarten bestellen. Siehe die Links oben rechts auf Ihrem Bildschirm.