Lauch-Linsen

als Beilage oder Aufstrich 200 g Rote Linsen mit 350 ml Gemüsesuppe zum Kochen bringen und bei geringer Hitzezufuhr garen. nach 10 Min. 1 Stange 250 g in Scheiben geschnittenen Lauch und 1 fein zerkleinerte Chillischote zugeben. Mit schwarzem Pfeffer, je 1/2 TL Piment, Cumin, Koriander und Ingwerpulver würzen. Nach weiteren 10 Min. 100 g Butter in den Linsen schmelzen lassen. Den Saft einer halben Zitrone einrühren und mit Meersalz (oder besser Kristallsalz) abschmecken. Als Beilage zu Getreidegerichten servieren. Für die Verwendung als Brotaufstrich mit dem Mixer oder Pürierstab zu einer feinen Masse zerkleinern.